Webinar@Weblaw

OnlineVeranstaltung zum Thema «Datenschutz auf der Blockchain – Breakout».

Die Blockchain vergisst nie. Der Datenschutz dagegen gibt den Betroffenen ein Recht auf Berichtigung und auf Vergessen. Lässt sich dies in Einklang bringen?
Hashwerte, Homomorphe Verschlüsselung und Zero Knowledge Proofs sind mächtige Werkzeuge, mit denen – richtig eingesetzt – sogar eine vorbildliche Datensparsamkeit realisiert werden kann.
Jörn Erbguth behandelt in unserem Webinar@Weblaw – Breakout in einer Stunde die wichtigsten Themen rund um Blockchain und Datenschutz.

Zur Person Jörn Erbguth.